Montag, 26. März 2012

Scrapzirkel und Wochenrückblick

Sorry, no English translation today.

Es geht wieder rund im SBT. Seit der erste Scrapzirkel gestartet ist, sind schon 3 weitere eröffnet worden. Zirkel #1 bis #3 sind auch schon abgeschlossen.
Mein Layout für Zirkel #1 sah so aus:

Am Ende war vom Original nicht mehr viel zu erkennen; denn anfangs waren nur 3 Photos auf dem Layout, ich hatte aber schon die Vorlage mit ganz vielen Photos.
Auch beim Zirkel #3 hat sich das Layout total verändert.
Ich hatte noch die runden Photos übernommen

doch am Ende waren nur noch zwei rechteckige Photos übrig.
Es macht immer wieder Spaß bei der Stillen-Post für Scrapper mitzumachen. Zirkel #4 läuft im Augenblick noch. Ob sich da auch so viel ändert ?

Wochenrückblick #11 (12. bis 18.03.)
Gesehen Die Abenteuer von Huck Finn
Gehört Edith Piaf
Getan Ms Geburtstag gefeiert
Gegessen Quiche, Gyros-Tomatensuppe
Getrunken Kaffee,Tee und Wasser
Gefreut über Frühlingserwachen
Geärgert über nichts
Gelernt nichts neues
Geplant einmal zu "sündigen"
Gekauft noch ein Geschenk für M.
Geklickt hier und da

Wochenrückblick #12 (19. bis 25.03.)
Gesehen die Missfits
Gehört Caro Emerald und John Denver
Getan 14 Kilometer Spaziergang absolviert, nach D gefahren
Gegessen Gemüse-Reis-Pfanne
GetrunkenKaffee,Tee und Wasser und Taro-Coconut-Slush
Gefreut sommerliche Temperatur am WE
Geärgertüber Sommerzeitanfang
Gelesen Schrecklich amüsant,aber in Zukunft ohne mich v. D.F.Wallace
Geplant beim Ostercountdown mitzumachen
Gekauft nichts besonderes
Geklickt 2peas,SBT und STM

Dienstag, 20. März 2012

Frühlingsanfang

Heute ist er da, der Frühling, und weil so schönes Wetter war, habe ich beschlossen meine Stadt - ich sollte besser sagen die Stadt in der ich lebe - zu Fuß zu erkunden. Dazu bin ich erst einmal mit der S-Bahn ganz in den Westen gefahren und dann über die Talachse zurück in den Osten gewandert, etwa 14 Kilometer. Knappe 4 Stunden habe ich gebraucht, mit kleinen Haltestopps zum Photographieren.
Hier sind ein paar der Photos:
die Kaiserstraße im Stadtteil Vohwinkel ganz im Westen

Holzhandlung Kolk

die Hauptkirche in Sonnborn

das Bayer Werk in der Friedrich Ebert Straße

Blick auf das Schwebebahngerüst

hier ahnt man, wie steil manche Straßen sind

"Verkehrsschild" im Luisenviertel

die Luisenstraße mit unzähligen Kneipen, Boutiquen und Galerien


Blick auf die Wupper im Stadtteil Barmen

Ende der Stadtführung !

Jetzt sitze ich ein kleines bisschen stolz am heimischen PC, weil ich die Strecke geschafft habe, aber morgen werde ich nur zu hause bleiben und zwischen Kochtopf, Kaffeemaschine, PC und Fernseher hin und her wandern.

It's springtime and it was such a lovely weather today that I decided to walk through the town where I live. I went by train to the west of the town and walk back home. It took me about 4 hours to walk ca. 14 km from west to east and I took some photos. Now I'm happy that I managed it, but tomorrow I will stay at home all day long !

Und jetzt noch zur neuen STM Challenge "Just Breathe". Ich habe alte Photos von einem Nordsee-Urlaub dafür ausgegraben; denn dort kann man tief einatmen und die frische, salzige Luft geniessen. Dass man den Song auch anders interpretieren kann, seht ihr an den Layouts der anderen Designteam Mitgliedern.

And here's my take on the new STM challenge "Just Breathe". Have a look at the other design team layouts and play along.



Wir freuen uns auf eure Werke, also spielt mit !

Dienstag, 13. März 2012

Leder und Spitze

oder eher "Leather and Lace" ist der STM Song der Woche, ein Liebeslied, aber dass man es auch ganz anders verscrappen kann, beweisen die Arbeiten des Designteams. Lasst euch von ihnen oder der Musik/dem Text inspirieren und spielt mit; denn der Monatspreis ist sehr cool und wird aus allen eingesendeten Beiträgen verlost.
Hier also erst einmal mein Layout:

"Leather and Lace" is this weeks STM song, a love song but look how different the design team interpreted it and play along.
Here's my take:



Gleich werde ich mich ans Liften machen; denn es laufen zur Zeit 3 Liftzirkel beim ScrapBookTreff. Bei zwei Zirkeln mache ich mit und ein Layout hatte ich heute im Postkasten.

Zum Schluß der Wochenrückblick #10 ( 05. bis 11.03. )

GesehenKönig der Löwen
GehörtJohn Denver
Getanspazieren gegangen, gescrappt, Haushalt geführt
GegessenQuark, Obst, Gemüse und Zwieback
GetrunkenKaffee,Tee und Wasser
Gefreut über Diäterfolg
Geärgertnicht erwähnswert
Gelerntdass ich doch Durchhaltevermögen habe
GeplantWocheneinkauf und -speiseplan für meine Männer
Gekauftnur das übliche Zeug
GeklicktForum, 2peas, Blogs

Mittwoch, 7. März 2012

STM "What I Am" und Wochenrückblick

Gestern bin ich nicht dazu gekommen die neue Challenge bei STM zu posten.
Diemal ist ein Song der Sesamstraße die Inspiration.
Ich erinnere mich noch an die ersten Ausstrahlungen dieser Kinderserie, zuerst noch in der Originalfassung in englischer Sprache. Das war im April 1971 ( habe ich gegooglet ) und ich fand Oscar und das Cookiemonster, Big Bird und Little Bird und all die anderen Puppen witzig, obwohl ich schon ein Teenager war.
Als meine Kinder klein waren, hatte sich die Sesame Street zur Sesamstraße geändert und Samson und Tiffy fand ich ziemlich albern. Das aber nur mal so nebenbei bemerkt.
Eigentlich will ich euch ja nur die neue Challenge und den tollen Monatsgewinn vorstellen, also schaut mal vorbei und lasst euch inspirieren.

The new challenge on STM is online. This week it's the song "What I Am" by Will.I.Am created for "Sesame Street".
I remember that the first broadcasts in April 1971 were in English and I thought Oscar and Cookiemonster, Big Bird and Little Bird and all the other puppets were funny, though I was a teenager at that time.
When my kids started watching TV "Sesame Street" had changed to "Sesam Straße" and I didn't like Samson and Tiffy, casually mentoined.
I actually wanted to present the new challenge and the gorgeous prize for this month. So have a look and be inspired.




Und hier mein Wochenrückblick #9 (27.02. bis 4.04. )

|Gesehen|Miss Marple DVD
|Gehört|Das perfekte Dinner Sampler
|Getan|Diät gestartet, spazieren gegangen, Besuch unterhalten
|Gegessen|Quark, Obst und Gemüse und 1 Cupcake
|Getrunken|Kaffee,Tee und Wasser
|Gefreut|über Besuch meiner Schwester
|Geärgert|über ???
|Gelernt|Unterschied zwischen Muffin und Cupcake
|Geplant|Diät bis Ende März durchzuhalten
|Gekauft|Geschenk für M.
|Geklickt|chefkoch.de

PS. Gerade habe ich bei Bille einen süßen Hasen gesehen, den man gewinnen kann. So ein Hase No.1 würde sich gut bei mir machen.

Sonntag, 4. März 2012

Gestern war mein Sketch-Tag

Zwei Sketche vom "Sketch der Woche" habe ich als Vorlage benutzt, um zwei alte Photoalben-Seiten neu und schöner zu gestalten.
Den Sketch für meine Photos von den Niagarafällen,( okay, man kann sie nur erahnen ) hat sich Tanja einfallen lassen.

Und am Freitag hat Vera ihren Sketch präsentiert. Ganz viele Kreise, sowohl aus Papier als auch von Photos, waren gefordert. Ich dachte erst, dass mir die Umsetzung mehr Schwierigkeiten macht, aber erst mal losgelegt, ging es doch recht gut, und ich habe gleich noch mehr Kreise geschnitten als gefordert. Doch das ist ja erlaubt.

So sind wieder zwei neue Albumseiten mit alten Photos von 1998 fertig.

Es warten jetzt noch immer viele alte CM Seiten darauf neu und schöner in Szene gesetzt zu werden. Ob dafür der

im SBT taugt, weiß ich nicht; denn diesmal lasse ich mich vom Modi-Team bespaßen und erfahre nicht im Voraus, welche Projekte geplant sind.
Ich freu mich drauf und hoffe auf genug Zeit, um einiges umzusetzen.

This weekend I had time to scrap two "sketches of the week", created by Tanja and Vera. For the first layout I took old photos from our trip to the Niagara Falls, ( okay, you can't really see the Falls, we only passed them by, my journaling explains why *smile*) and the second layout is based on a sketch full of circles out of paper and photos. I thought that might be difficult, but after starting to cut circles and place them on the layout it was quiet easy. I used more circles than showed on the sketch, but that's allowed.
I still got many old CM pages that need a revision. I'm not sure if the Easter Countdown at the SBT will be good for it, but I'm looking forward to it.
Bald ist sie wieder, die Creativa und ich würde gerne durch die Hallen wandern und gucken und staunen und kaufen, am liebsten natürlich mit einem kostenlosen Eintritt, damit mehr Euros für hoffentlich viele Schnäppchen im Bereich Scrapbooking übrig bleiben. Kostenlos kommt man aber nur rein, wenn man die Glücksfee auf seiner Seite hat und eine Eintrittskarte bei Bloggerparade gewinnt. Also hoffe ich mal auf ein bisschen Glück.

Donnerstag, 1. März 2012

ISMDH #2

Bevor ich euch die neue Aufgabe stelle, hier ein Link zu einem neuen Onlineshop
Kleine Kleinigkeiten
Ein Stöbbern lohnt sich ! Und zur Eröffnung gibt es sogar ein Candy.

So, und nun zum neuen ISMDH - Layout. Nach Schnibbelei von Photos bei Challenge #1 darf die Schere noch nicht aus der Hand gelegt werden. Diesmal soll Papier, am besten Scraps, in Form gebracht werden. Inspiriert wurde ich vor langer Zeit von einem Layout voller selbstgeschnibbelter Wasser- oder Regentropfen. Dummerweise finde ich es nicht wieder in der 2peas Galerie. Ich weiß nur noch, dass es von einem Garden Girl gemacht wurde. Also hier mein Layout zu dieser Aufgabe.



Sollte ich die Inspiration doch noch finden, werde ich sie noch verlinken. Einsweilen müsst ihr mit meinem layout Vorlieb nehmen. Ich hoffe, dass sich wieder einige der (Fleiss)aufgabe stellen.