Donnerstag, 9. Juni 2011

Seit ich am Montag mit dem Projekt "Eine Woche in unserem Leben" angefangen habe, schiebe ich dieses Posting vor mir her. Ich bin so demotiviert, weil ich das Gefühl habe, keinen interessiert, was ich hier schreibe. Vielleicht, nein hoffentlich, trügt mich mein Gefühl.
Also hier ist jedenfalls mein Tag #1


Tag #2 ist auch fast fertig und Tag #3 ist angefangen.
Mal sehen, ob ich heute noch damit fertig werde.

Kommentare:

bluemle Heike hat gesagt…

Also mich interresiert schon, wie du deine Tage verbringst und manchmal sehne ich mich danach, dass auch meine Kinder bald groß sind und ich mich viel mehr meinen Interessen widmen kann....Mach auf jeden Fall weiter, denn dein Journaling ist so toll geschrieben, da kann ein Tag langweilig sein und ich würde es nicht ma merken :-)
Danke auch für deine lieben Kommentare bei mir.

Birgit hat gesagt…

Liebe Frauke! Ich komme immer sehr gerne bei dir vorbei! Und mich interessiert es auch, wie du deinen Tag verbringst. Außerdem fasziniert mich immer, wie du es schaffst so viel Journaling auf deine Seiten zu bringen, welches dabei auch noch immer so tiefgründig ist. Leider fehlt mir oft die Zeit um Kommentare zu hinterlassen. Aber sei dir sicher: Ich bin regelmäßig hier und lese interessiert, was du zu berichten hast! :-)

Liebe Grüße,
die Birgit