Montag, 25. April 2011

Scraplift-Zirkel

Ich mag sie, diese Scraplift-Zirkel! Im SBT ist gerade mal wieder einer gelaufen. Und schnell waren die Zirkel-Mitglieder. Und wie es sich verändert hat das Original-Layout. Das Original war diesmal von Heike und hatte 4 Photos, von Station zu Station änderte sich etwas, zwischendurch war mal nur ein Photo drauf, und am Schluß dann wieder drei.
Hier ist mein Lift, ich war Station 8 von 11.



I like the scraplift circles ! There´d just one ended at theSBT forum. It really changed a lot from the starter layout by Heike to the last lift bei Spari. I was #8 out of 11 and the lift that reached me had only 1 photo, so on the original were 4 photos !
Here´s my take:



Und ein weiteres Layout habe ich auch noch vor Ostern fertig bekommen. Da habe ich mal ein bisschen mit Photoshop gespielt:



And I finished another layout. I played a little bit with PS, so much fun !



Und zur Zeit arbeite ich gerade mit Inga die neue Mai-Challenge beim SBT aus. Unter dem Thema "Kochkurs" wird es jeden Mai-Sonntag zwei Aufgaben geben. Über viele Kochlehrlinge würden wir uns freuen !



At the moment Inga and I are preparing the new May challenges at theSBT forum. Every Sunday we will post two challenges, The headline of the challenges is "Cooking Lessons". We hope there will be a lot of cooking trainees.

Dienstag, 19. April 2011

Mit den Augen eines Scrappers

In den letzten Tagen habe ich mein Book Of Scraps kurz BOS bei 2peas mal wieder durchgesehen und aktualisiert. Layouts, die ich dort vor langer Zeit abgelegt hatte, habe ich teilweise entfernt, weil sie mir heute gar nicht mehr so gut gefallen. Andere habe ich neu abgespeichert. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich mein Blick auf Layouts geändert hat. Mich begeistern z.B. Farbkombinationen, Spiel mit Schriftarten oder bearbeitete Photos. Es kommt mir gar nicht darauf an, was ich auf den Photos sehe; natürlich schau ich mir süße Babies und tolle Landschaften gerne an, aber das sind keine Kriterien für mich ein Layout besonders zu finden. Für mich zählen der Gesamteindruck, das Design und ungewöhnliche Bearbeitung von Photos und Papier oder gekonnte Farborgien. Deshalb mag ich keine Layouts gucken, wo Personen durch Balken oder Swirls unkenntlich gemacht werden, weil mein Blick dann automatisch auf diese gerichtet wird und ich das Layout nicht mehr geniessen kann.
Ich habe ein paar meiner neueren Layouts hier, die ihr hoffentlich geniessen könnt und vielleicht sogar schön findet.



During the last days I looked through my Book Of Scraps = BOS at 2peas, organized it new. I deleted older layouts, because I don´t think they are special to me and added new ones. I recognised that my view on layouts changed a lot. Today the color combos, unusal typing or what someone did with the photos inspire me. And I don´t care what´s on the photos. Sure I like baby photos or beautiful landscapes, but that are no criteria to me to put it into my BOS or write a comment.
And here are some of my newer layouts. I hope you´ll like them and maybe see something special in them.








Sonntag, 17. April 2011

Ostern

steht vor der Tür, aber seit meine Kinder erwachsen sind, hat das keine große Bedeutung mehr, es sind lediglich ein paar freie Tage extra, Megakassenschlangen im Supermarkt und vielleicht ein paar Schokoeier oder lila Hasen. Heute will ich euch die neue Challenge bei STM vorstellen. Der Song heißt "Good Days". Schaut doch mal vorbei, wie das Designteam sich hat inspirieren lassen. Ich z.B. habe mir die Zeile "memories of the years I´ve left behind" ausgesucht und so umgesetzt:

It´s almost Easter, but that doesn´t mean a lot to me since my kids are all grown up. It only means a few free days extra and long lines at the supermarket checkouts, maybe some chocolate eggs or purple bunnies. Today I want to present challenge #170 at STM to you. The song is "Good Days" and my inspiration were the lyrics "memories of the years I´ve left behind":



Michelle hat die selben Worte gewählt und ihr Layout ist total anders. Sie hat ihre Musik der vergangenen Zeiten zusammengetragen, dabei entdeckte ich John Denver, den ich auch mal sehr gerne gehört habe, den ich sogar zweimal live gesehen habe.

Michelle took the same words but her layout is totally different. She joined all her music of yesteryear. I discovered John Denver on her layout. I liked his music a lot too and visited his concerts twice.

Schaut doch auch mal vorbei und laßt euch vom Song oder den Layouts des Designteams inspirieren.

Mittwoch, 13. April 2011

Aprilwetter

Der April macht seinem Ruf alle Ehre, mal scheint die Sonne und es ist richtig warm, dann gibt es Regenschauer und die Temperatur fällt um 10°C. Und da ich auch keinen Garten habe, der gepflegt werden will, habe ich Zeit genug zum Scrappen. So sind heute zwei Layouts fertig geworden und eins habe ich noch vom Wochenende hier liegen. Fertig für die (Layout-)show ? Sorry, no English translation this time, just a little blabla about the April weather. Mein Layout für Challenge #51 bei Teenas Tipps und zwei Layouts ganz ohne Challenge-Hintergrund

Samstag, 9. April 2011

Wie gut,

dass bei Citrus Tree Studio ein Crop an diesem Wochenende läuft. Da komme ich endlich mal wieder zum Scrappen und Zeigen. Denn was ich so in den letzten Tagen gemacht habe, ist noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Hier sind nun meine Layouts von gestern und heute. Bei "Awful Beautiful" habe ich gleich noch den Sketch der Woche umgesetzt, der diesmal von Nadine stammt.
Great that there´s a crop at Citrus Tree Studio this weekend. So I can scrap and show the layouts to you. The layouts I did during the last days are secret until the challenges at STM will start. The layout "Awful Beautiful" is based on the sketch of the week which was designed by Nadine this time. Für Staceys Bunny Hop Challenge, es sollen Scallops auf dem Layout sein, habe ich "Kleiner Helfer" gescrappt.
For Staceys Bunny Hop Challenge I did "Lil Helper": Und als drittes ist "Discover Spring" für die "Celebrate Spring Activities Challenge" entstanden.
And the third layout is my entry for the "Celebrate Spring Activities Challenge": Es sind noch ein paar Challenges offen, die ich gerne mitmachen würde. Mal schauen, ob ich es schaffe.
There are still some challenges I would like to do. Wait and see...

Freitag, 1. April 2011

April April

Der März ist vorbei, der April ist da. Laßt euch heute nicht in selbigen schicken. Im Moma Magazin wollten sie mir weismachen, dass Google ein neues Programm hat "Google Indoor". Sie kommen an deine Haustür, begehren Einlass und machen 360° Bilder deiner Wohnung. Und wenn du nicht gegen Google Streetsview Einspruch erhoben hast, hast du keine Berechtigung sie deiner Wohnung zu verweisen. Hahaha !!! Und heute Mittag dann im Mittagsmagazin die Meldung, dass die Klage eines Dresdners Recht bekommen hat. Demnach müssen alle Düsseldorfer Autofahrer ihr D-Kennzeichen abgeben und ein DD anbringen und umgekehrt. Nicht mit mir, meine Lieben ! Ich habe die Scherze enttarnt !!! Gar kein Aprilscherz ist das Ende meiner März-Challenge im SBT. Gestern gab es ein Diktat, bei dem einige mitgemacht haben. Dank an alle ! Und auch die neue STM Challenge ist kein Scherz. Zwei Wochen habt ihr Zeit euch von "Hanging by a moment" inspirieren zu lassen.


March has gone, April is here. Beware of the "April Fool". At the TV they tried to fool me - no way !!! No April fool´s trick is the end of my March challenge at SBT. It ended yesterday with a dictate. Thanks for everyone who played along. And the new challenge at STM is also true. You´ve got two weeks to get inspired by "Hanging by a moment".

Mein Diktat Layout / my dictate layout Mein STM Layout zu "Hanging by a moment" / my STM layout