Mittwoch, 23. Februar 2011

Ein bisschen krank

Da wollte ich mich nach der vielen Arbeit mit viel Scrapzeit verwöhnen - und nun bin ich ein bisschen krank und vegetiere nur so vor mich hin.
Zum einen habe ich unerklärliche Schmerzen im linken Bein, die schon ein klein wenig besser geworden aber noch immer da sind, und dann verbrauche ich seit gestern Trillionen von Taschentüchern und fühle mich einfach nur krank.
So, genug geklagt ! Ich zeig euch nur noch schnell mein Layout, das ich für den Scrapliftzirkel 02/11 gemacht habe und

I have to tell my English readers that I´m a little bit ill and my brain doesn´t work like normaly, so no English translation today, sorry !

Donnerstag, 17. Februar 2011

Erholt geht es ans Werk

Das Scrappen habe ich in den letzten zwei Wochen richtig vermisst, da bin ich nur sonntags mal dazu gekommen. Gestern - mitten in der Woche - konnte ich meine Scrapsachen wieder vorholen und loslegen. Das war fein !!!
Und was ist dabei rausgekommen ?
Dieses Layout, das zum Kettencrop beim SBT gehört:


Diesmal sollten Sketche umgesetzt werden. Ich habe Ingas Sketch angenommen und einen selbstgezeichneten geboten.

Und hier ist mein Layout zur STM Challenge#166 "Wide Open Space". Schaut doch mal vorbei und lasst euch von den unterschiedlichen Layouts des Designteams inspirieren !
And here´s my layout for the STM Challenge#166 "Wide Open Space". Now it´s your turn, we can´t wait to see your creations !

Dienstag, 15. Februar 2011

Frei

Ich bin bzw. habe frei ! Mein Aushilfsjob ist erledigt, ab morgen dürfen sie ihre Waren wieder alleine verräumen, ihre Regale allein aufräumen und ihr Lager hoffentlich irgendwann in den Griff bekommen.
Ich werde mich in den nächsten Tagen einfach ausruhen und wenig laufen und es geniessen auch mal vormittags im Internet zu surfen oder die Scrapsachen hervorzuholen und entspannt zu scrappen.
Und dann gibt es bald auch wieder Layouts zu sehen.
Und noch ein Tipp, bei Birgit gibt´s einen prima RAK zu gewinnen.

Samstag, 12. Februar 2011

Wochenende !!!!!

Wenn man daran gewöhnt ist frei über seine Zeit verfügen zu können, hat das Wort "Wochenende" keine große Bedeutung. Heute geniesse ich mein Wochenende und schone meine Füße, die Montag und Dienstag nochmal ordentlich laufen müssen. Ich weiß gar nicht, wieviele Kilometer ich in dem Supermarkt schon gelatscht bin. Meine Füße sagen allerdings, dass es zu viele waren. Aber nun genug zu Füßen und Supermärkten und hin zu den schönen Dingen des Lebens, zum Beispiel zum Scrappen.
Heute habe ich für den Scraplift-Zirkel beim SBT ein Layout gescrappt, aber das kann ich noch nicht zeigen. Dafür zeige ich die beiden Layout, die ich am letzten Sonntag gemacht habe. Das erste ist mein Layout zum Sketch der Woche 5 und das zweite ist für die laufende Challenge bei Teenas Tipps.

If you are used to employ your time at your free will the word "weekend" has no meaning. Today I enjoy my weekend and conserve my poor feet before they have to run again on Monday and Tuesday. I really don´t know how many kilometers they ran in that supermarket yet, but my poor feet say too many. Enough of feet and supermarkets and back to the nice things in life, scrapping for example.
Today I did my lift for the lift circle at SBT which I can´t show right now. But I can show my takes on the sketch of the week 5 and the new challenge at Teenas Tipps.


Sketch der Woche #5 von Claudia


Challenge #49 bei Teenas Tipps

Montag, 7. Februar 2011

Fix und fertig -

das bin ich zur Zeit. Ich habe einen 2 wöchigen Aushilfsjob. Mein Aufgabengebiet : Inventurvorbereitung. Nun ist die Arbeit im Lager erledigt und wir Aushilfen dürfen das Personal beim Verräumen der Ware unterstützen. Nach acht Stunden habe ich Rücken und Füße, stöhn !!!
Am Sonntag hatte ich frei und habe gescrappt, aber zeigen werde ich meine beiden Layouts erst später; wahrscheinlich am Samstag, ich bin einfach zu erledigt, um sie einzuscannen und zu bearbeiten. Ich gucke nur abends kurz ins SBT-Forum und schau nach meinen Emails. Zu mehr habe ich keine Energie. Noch insgesamt 6 mal darf ich, oder besser muß ich, dort hin. Als 400 Euro-Job wäre mir die Arbeit schon recht, na mal schauen was so geht...

Sorry, no English translation this time.

Mittwoch, 2. Februar 2011

Ein Zwölftel-Jahr...

ist schon vorbei und somit ist der Jumpstart zu Ende. Ich habe noch die letzten drei Layouts für euch und mein Designteam Werk für STM. "New Shoes" heißt der Song für die nächsten 14 Tage. Über viele Layouts von euch würden wir uns sehr freuen.

The first month had gone by and so the jumpstart ended. I can show you my last three layouts and my designteam work for the new challenge at STM. "New Shoes" is the song for the next two weeks. Now it's your turn! We would like you to show us in a scrapbook layout, art journal page, or any other creative project what inspires you about this song!!!

Scrapping The Music Challenge



Junpstart 29.01. ( Original von Kristy Wiseman )



Jumpstart 30. Januar ( Original von Marie-Laure )




Jumpstart 31. Januar ( Original von Seppa )