Mittwoch, 22. September 2010

Scrapabstinenz

Seit Samstag mußte ich ein wenig pausieren, weil ein kleiner, süßer, manchmal dickköpfiger und anstrengender Junge ein paar Tage bei uns war. Wir haben Ausflüge zum Eisenbahnmuseum, an den Rhein und zum Schokoladenmuseum gemacht, waren auf Spielplätzen und zusammen einkaufen. Er hat in meinem Bett geschlafen und ich auf der Couch, weil unser Doppelbett nicht für drei Schläfer geeignet ist, wenn der auf der "Besucherritze" so unruhig schläft.
Heute ist Oma etwas müde, aber guter Dinge, dass sie ihre To-Do-Liste langsam abarbeiten kann, obwohl sich am Wochenende erneut ein Schlafgast angekündigt hat. Der ist aber weiblich und ungefähr 25 Jahre älter und die Tante des kleinen Jungen.
Ich glaube, da werde ich sicher mal ein bisschen Zeit für mich und mein Hobby haben.
Damit dieser Post nicht total scrapfrei bleibt, und ich das neue Layout für die "52x52" Challenge nicht zeigen kann, weil die noch nicht online ist ( ob Janelle wohl auch einen kleinen Gast zu hause hatte ? ), hier ein paar "aus der Konserve".

Sorry, no English translation this time, I'm still suffering from babysitting, too tired to get my brain working that hard.

Sketch der Woche bei "SBT"


English Literature beim September Contest von "The Nook"


ein Lift ( sorry, ich weiß nicht mehr, wen ich da geliftet habe.)


und mal wieder zwei Seiten, die zu meinem Großprojekt gehören. In den alten CM Album waren drei Urlaube versammelt. Den ersten von 1992 habe ich fertig, den zweiten von 1995 angefangen und der dritte von 1997 wartet auch noch auf mich.

Keine Kommentare: