Dienstag, 31. August 2010

Es gibt Neuigkeiten,

die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Erst einmal ist die neue Challenge bei 52x52 online. Das ist schon Challenge #25, und wie immer wurden wir von Janelle herausgefordert bestimmte Sachen zu kombinieren. Diesmal sollte mit der Hand genäht werden, Chipboards und Blümchen sollten ausserdem aufs Layout.
Ich habe dieses Layout gemacht:

There are news I don't wanna deny.
First of all the new challenge at 52x52 is online. It's challenge #25 already, and as always Janelle wanted us to combine different things on our layouts. This week it's handstiching, chipboard and flowers.
I did this layout:




Die Blume habe ich selber gemacht. Bei The Nook wurde ich durch einen Post auf den Cosmo Cricket Blog aufmerksam, wo man sehen kann, wie diese Blumen gemacht werden. Ich mag ja nicht so gerne Blumen auf meinen Layouts, aber die gefiel mir. Ich frage mich nur, wie ich die unbeschadet ins Album bekommen.

I made the flower myself. At The Nook a post about the Cosmo Cricket blog attacted my attention. There was a tutorial how to make these flowers. I don't like flowers on my layouts, but this looks gorgeous.
I only ask myself how to put it save into an album.


Zum Schluß noch der Hinweis darauf, dass ich ab morgen jeden Mittwoch im September eine Challenge stelle, hier und im SBT. Laßt euch überraschen und nehmt die Herausforderung an. Das würde mich freuen. Ihr könnt eure Werke dann entweder im SBT Forum zeigen oder hier verlinken.

Finally my information that I will post a challenge here every Wednesday in September. I'll be happy when you'll join the challenge and link your layout in the comments.

Donnerstag, 26. August 2010

STM #149

Der 149. Song bei STM heißt "Love Shack". Bei der Liedzeile "...hop in my Chrysler" mußte ich sofort an meine Vorliebe für einen PT Cruiser denken. Als ich ihn vor Jahren das erste Mal in Canada auf der Straße entdeckte, fand ich ihn - für ein Auto - wunderschön. Er sieht so hübsch altmodisch aus. Allerdings bin ich noch nie in einem gesessen, und der Kofferraum ist wohl etwas klein, und die Sicht beim Fahren eingeschränkt, aber schön ist er, so schön !

Song #149 at STM is "Love Shack". By the lyrics "...hop in my Chrysler" my bias for the PT Cruiser came immediatley on my mind. When I first saw this car on Canadian highways, I thought it's beautiful - as a car. It looks so old-fashioned. Indeed I've never sat in one and the trunk seems a little small, and the view seems to be reduced, but it's beautiful, so beautiful !

Mittwoch, 25. August 2010

Blog Train

Ich habe schon recht viele Klicks hier zu verzeichnen, aber die Kommentare hielten sich eher in Grenzen, dabei ist es doch so schön, wenn man auch die Bestätigung bekommt, dass sich andere für das interessieren, was man hier so schreibt.
Ich selber bin zwar nicht schreibfaul, aber beim Kommentieren der Blogs, die ich so besuche, habe ich mich auch eher zurückgehalten. Bis bei The Scrapbook Nook ein "Blog Train" ins Leben gerufen wurde. Ich bin zugestiegen, habe ein paar neue Blogs kennengelernt und auch kommentiert.
Und was dort funktioniert, sollte beim SBT auch klappen. Und das tut es !!!
Und damit alle, die mich eventuell besuchen was Neues zu sehen bekommen, hier meine Layouts aus den Scrapliftzirkeln #1,#2 und #3 beim ScrapFriends Forum.
Ich habe ja schon bei einigen Zirkeln mitgemacht, und die Veränderung war immer erstaunlich, aber wie sich das Ursprungslayout vom Zirkel #2 verändert hat, hat mich sehr überrascht.
I've got a lot of clicks here, but the comments kept within a limit.And we all know how important blog traffic is and that we all appreciate all the comments we receive on our blogs. I'm not too lazy to write, but I didn't write comments at the blogs I visited very often. Until a "Blog Train" was announced at "The Scrapbook Nook". I joined it, discovered some new blogs and wrote comments.
I started the same at the SBT, and it runs !!!
And for all who maybe visit my blog here are some new layouts to see. All layouts are from the scraplift circles at the "ScrapFriends forum".
I participated at several scraplift circle, but the change of a layout was never so surprisingly as the one of #2.

#1

#2

#3

Morgen gibt es dann die neue STM Challenge !
Tomorrow the new STM challenge will be online. See you then !

Freitag, 20. August 2010

Heute ist Freitag - nicht Montag

Eigentlich sollte die neue Challenge auf 52x52 schon am Montag online sein, aber bis gestern war sie das noch nicht.
Heute aber ist die Challenge #24 online. Ich finde es schade, wenn die angekündigten Termine nicht eingehalten werden, aber darauf habe ich keinen Einfluß. Janelle schreibt, dass ihr das wahre Leben dazwischen gekommen ist. Das kann ja mal passieren.
Ich hoffe, ihr schaut trotzdem mal vorbei, und vielleicht habt ihr Lust mitzumachen. Was ihr braucht ? Pünktchen-Papier, Ribbon ( ich finde das deutsche Wort Bänder irgendwie komisch ) und Knöpfe.
Hier ist mein Layout.
Actually the new challenge on 52x52 should be online by Monday, but till yesterday it wasn't. Today challenge #24 is online.
It's too bad that sometimes deadlines won't be met, but I have no bearing on it. Janelle wrote, that real life got in the way.
I hope you'll come over and have a peek. Maybe you would like to join the challenge. All you need is polka dots, ribbon and buttons.
And here's my layout


Donnerstag, 19. August 2010

Was mögt ihr an Sonntagen ?

Das wollen wir bei STM diese Woche von euch wissen; denn der neue Song heißt "What I love about Sundays".
Ich erzähle auf meinem Layout von den Sonntagen meiner Kindheit, und ich bin gespannt, was euch zu diesem Song einfällt.

What do you like about Sundays ? That's what we at STM like to know this week.
My journaling is about the Sundays of my childhood. I can't wait to see what you come up with.


Sonntag, 15. August 2010

ein verregneter Sonntag

Gestern hatten wir schönsten Sonnenschein und angenehme Temperaturen und heute regnet es schon seit dem frühen Vormittag.
Das ist so ein richtiger Sonntag zum im Internet stöbern, scrappen, usw.
Zwei neue Layouts habe ich, eins nach dem Freitagsketch beim SBT

und ein anderes, dass ohne besondere Vorgabe entstanden ist. Darauf habe ich die Papierröllchen verwand, die ich schon öfters auf anderen Layouts gesehen habe. Die haben mir schon immer gut gefallen. Und natürlich habe ich mal wieder das Format 12x6" gewählt.


Dieses Layout habe ich photographiert. Sonst scanne ich meine Layouts ja meistens ein, aber ich wollte die Röllchen nicht platt drücken.
Morgen gehe ich "Billy" und "Albert" und "Ivar" besuchen. Die habe ich schon länger nicht gesehen...

Freitag, 13. August 2010

Es bleibt dabei

Ein kurzes Update: das neue DT der "Scrapbook Nook" ist nominiert.
Wieso ich das so früh erzählen kann ? Es gab wohl ein terminliches Durcheinander. Eigentlich sollte es am 13. um Mitternach schwedischer Zeit bekanntgegeben werden. Das wäre ja erst in 16 Stunden, oder ?
Nun ist es doch schon früher gepostet worden, und ich bin leider nicht dabei. Große Chancen hatte ich mir eh nicht ausgerechnet, und es war schon eine Ehre unter den Finalisten zu sein, aber ein kleines bisschen enttäuscht bin ich trotzdem.
Versuch ich mein Glück eben in 6 Monaten wieder.
Ob ich es jetzt auf Freitag, den 13. schieben kann, dass es nicht geklappt hat, weiß ich nun gar nicht. Eigentlich ist ja Donnerstag, der 12. Schuld ( wie in dem Lied von Reinhard Mey - hahaha ).
Aber es bleibt dabei, Freitag, der 13. wird nicht mein Lieblingsdatum !

Donnerstag, 12. August 2010

Morgen ist Freitag, der 13.

Bin ich abergläubisch ? Eigentlich nicht, aber... Morgen um Mitternacht entscheidet sich, ob ich es ins Designteam von The Scrapbook Nook schaffe. Es gab 116 Bewerbungen und ich bin unter den letzten 36. Darüber freue ich mich sehr, aber das Warten und Hoffen und die Enttäuschung, wenn es dann doch nicht klappt, ist nervenaufreibend.
Und wenn es dann doch nicht geklappt haben sollte, bei so vielen talentierten Mitstreiterinnen muß man ja damit rechnen, kann ich es wenigstens auf den verflixten Freitag schieben. Sollte ich aber doch zu den Glücklichen gehören, wird die 13, und wenn sie dann noch auf einen Freitag fällt, in Zukunft meine Glückszahl sein *breitgrins*
Heute kann ich euch aber schon die neue Challenge bei STM vorstellen, den Song "Remedy":


Und jetzt werde ich weiter warten und hoffen und mich mit Scrappen ablenken.

Montag, 9. August 2010

Grün/orange....

Wie versprochen ist die neue Challenge, die 23ste bei 52x52 online. Gefordert werden die Farben Grün und Orange, und etwas Handgenähtes und Sticker sollen auch noch drauf aufs Layout.
So sieht mein Beispiel aus:

Was kann ich sonst noch zeigen ?
Ich bin zwar ganz fleißig, aber einiges muß noch geheim bleiben. Ich bin mit den Layouts für die Oktober Songs von STM beschäftigt und mache bei ScrapFriends gleich bei drei Scraplifts mit. Zweimal durfte ich schon liften, das dritte Mal steht noch aus.
Aber meine Umsetzung vom Sommer-Sketch#4 dort kann ich zeigen:

Und auch einen weiteren Sketch, diesmal von SBT habe ich noch:

und zum Schluß noch ein Layout mit "alten" Urlaubsphotos:

Donnerstag, 5. August 2010

Es geht weiter

Ein paar Wochen war jetzt Pause bei 52x52, aber nun geht es wieder weiter. Am Montag soll die neue Challenge online sein und das Designteam hat sich etwas vergrößert. Ich bin genauso gespannt wie ihr, was sich meine "Kolleginnen" haben einfallen lassen.
Was sich die anderen vom STM Designteam für den neuen Song "Let go" haben einfallen lassen, könnt ihr schon heute sehen. Und ein schöner Preis winkt wieder dem Gewinner dieser Woche !
Hier ist mein Layout:


Und dann wollte ich noch kurz vom "Sommernachtscrop" beim SBT-Forum erzählen.
Um 19.00 Uhr startete das erste Projekt. Bei uns war das Wetter eher weniger sommerlich mit Regenschauern. Aber das war in anderen Teilen von D nicht so. Trotzdem haben sich einige User an den PC und Scraptisch locken lassen, und wir hatten ein paar schöne Stunden weit voneinander entfernt und doch ganz nah.
Mein Projekt war eine Farbchallenge mit Sommerfarben - rot,orange und gelb - und der Zusatzaufgabe einen wirklich langen Titel zu benutzen.
Hier mein Beispiel:

Ich bin dann nur zu zwei Projekten gekommen. Zum einen habe ich ein "Wellen"-Layout gemacht:

Man beachte meine selbstgemachten Wellen-Rahmen !!!
Zum anderen habe ich eine Bastelei mitgemacht, und dass, wo ich mich davor eigentlich immer drücke, aber mir gefiel Billes Beispiel so gut, dass ich mitmachen mußte: