Sonntag, 18. Juli 2010

Still-Leben

und ich bin nicht dabei.
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen zur A 40 zu fahren, um mir ein paar Meter der 60 Kilometer langen Tafel der Kuluren anzusehen, aber nachdem es gestern bei der Geburtstagsfeier doch später geworden ist als erwartet, habe ich den Sonntag ganz langsam und gemütlich begonnen und mich gegen den Ausflug entschieden.
Dafür habe ich die letzten Layouts meines Vorher/Nachher-Projektes angefangen, noch zwei Seiten, dann müßte ich damit fertig sein.
Ein paar Layouts, die in den letzten Tagen fertig geworden sind, will ich schon mal zeigen:



Hier sind die dazugehörigen Vorher-Seiten:




















Und die Photos, die es nicht auf ein Layout geschafft haben, zieren jetzt die Startseite des Albums. Hinter dem schwarzen Cardstock versteckt sich das Urlaubstagebuch:

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Frauke,
liegt es an meinem Laptop?
Ganz am Ende dieses Posts überlappen sich die Bilder, ich sehe das halbe Deckblatt und irgendetwas guckt drunter hervor.
Ich würde mir doch so gerne alles ansehen. Wollte doch kontrollieren, ob das Holzhaus oder die Scheune, die bei einer Seitenaufarbeitung keinen Platz mehr gefunden hatte, noch irgendwo wieder auftaucht ;-)
Ich suche mal in den früheren Posts.
Das Album ist toll geworden, kein Wunder, dass du dir das jetzt immer wieder gerne ansiehst. Hat sich echt gelohnt!
(Se)Anja