Sonntag, 30. November 2008

Zwei Drittel

meiner privaten Challenge wäre somit geschafft, noch 31 Layouts ( und andere Projekte ) sollten noch bis Jahresende dazukommen. Mein heutiges "Layout des Tages" ist mein Beitrag für die 3. Challenge auf STM Germany.Einen schönen 1. Advent und bis morgen !!!

Samstag, 29. November 2008

Zurück

gerade bin ich vom Adventsfest zurück. Ich hatte dort genug Muse mein "Layout des Tages" zu scrappen, weil der Andrang sich in Grenzen hielt. Zwei kleine Minibooks habe ich verkauft und ein bisschen mit Bekannten oder anderen Verkäufern getratscht.

Mein heutiges Layout sieht mal ein bisschen anders aus, weil ich es für die Challenge auf Got Mojo gemacht habe, und die ist bekanntlich manchmal ein klein bisschen schräg. Mir gefällt es trotzdem...

Freitag, 28. November 2008

Erstens kommt es anders -

und zweitens als man denkt !
Tja, die Ischler Krapfen sind fertig, aber das Berliner Brot muß bis Montag warten, weil ich gestern Abend einen Anruf vom Autohaus bekam, wo am Samstag und Sonntag ein Adventsfest stattfindet. Es gibt dort viele Leckereien und Stände mit Basteleien. Und einen solchen Stand soll ich nun mit meinen Scrapbook- Sachen ausstatten. Also habe ich heute schnell noch ein paar kleine Minibooks hergestellt, damit ich nicht nur was zum Gucken, sondern auch zum Verkaufen dabei habe.

Gerade mal mein "Layout des Tages" ist fertig geworden und ich kann es zeigen. Ob ich aber Samstag und Sonntag noch genug Energie habe die "Layouts des Tages" zu zeigen, weiß ich nicht. Wenn nicht, gibt es Montag ebend gleich drei.

Donnerstag, 27. November 2008

Plätzchenbäckerei, die Erste

Heute habe ich unsere Weihnachtsplätzchen gebacken, zumindest schon mal einen Teil. Morgen werde ich den Rest backen und dann hoffen, dass es bis Weihnachten reicht.
Lebkuchen, superschnell, mega einfach und total lecker und Kokosmakronen sind fertig. Die Ischler Krapfen warten noch auf die Füllung. Da sie auskühlen müssen, werde ich die Füllung erst morgen anrühren, und dann auch das Berliner Brot backen. Das wäre es für dieses Jahr.

Und mein "Layout des Tages" ist auch gerade fertig geworden. Diesmal wieder alte Photos (von Weihnachten 1962):

Mittwoch, 26. November 2008

5 o´clock world

so heißt der Song auf STM und mein Layout dazu sieht so aus :Das ist zwar schon gestern fertig geworden, aber für heute habe ich mir vorgenommen die Wohnung ein bisschen weihnachtlich zu schmücken, da war ich über das gestrige Mojo ganz froh.
Der Schnee ist zwar fast komplett weggeschmolzen und mir ist gar nicht weihnachtlich zumute, aber vielleicht hilft ja das Schmücken.
Am Wochenende fängt auf alle Fälle das weihnachtliche Treiben an. In einem Autohaus in unserer Nähe gibt es einen Weihnachtsbasar mit Basteleien, Bratwurst, Crêpes und gebrannten Mandeln, wie jedes Jahr. Und es ist immer ganz nett.
Ausserdem ist im Freilichtmuseum in Hagen auch Weihnachtsmarkt, richtig schön stimmungsvoll. Nur regnen darf es nicht, das hatten wir letztes Jahr...

Dienstag, 25. November 2008

Heute : Herbstlandschafts-Photo

Ja, man muss auch mal was anderes verscrappen als Photos aus Kindertagen oder von den Ahnen. Ich hab zwar noch so ein paar herumliegen, aber heute habe ich für Scrapping The Music Germany endlich mein Layout für die zweite Challenges angefertigt.Der Song heißt "Die perfekte Welle". Photos vom Meer bzw. von Wellen habe ich keine, und tagelang überlegt, wie ich der Challenge gerecht werden kann. Ich habe mich dann heute entschlossen, nur das Wort "perfekt" zu nehmen und ein Photo unseres perfekten Urlaubs 2004. Da durften wir einen Hauch von Indian Summer erleben. War das schön !!!

Montag, 24. November 2008

Montag, der 24.11.

Heute in einem Monat ist Heiligabend, heute in einer Woche ist der 1. Dezember und der erste Adentssonntag vorbei. Ich fühl mich noch so gar nicht weihnachtlich. Vielleicht ist das der Grund, warum auf meinem "Layout des Tages" mal wieder ein paar alte Sommerphotos drauf sind. Es handelt sich übrigens um den pencillines Sketch#112.

Sonntag, 23. November 2008

Lazy Sunday

Heute ist einer der "faulen" Sonntage, an denen nicht viel los ist. Das Wetter ist nicht schön genug zum Spazierengehen, und da wir keinen Hund haben, müssen wir ja nicht raus. Im Fernsehen läuft nicht viel Gescheites, und das bisschen Haushalt ist schnell erledigt.
Meine einzige Aufgabe ist, ein Layout des Tages zu scrappen, und das habe ich gerade erledigt.
Jetzt warte ich mal ab, ob der angesagte starke Schneefall einsetzt oder nicht. Seit ein paar Minuten fallen die ersten, kleinen Flocken.

Samstag, 22. November 2008

Schnee !!!

Heute morgen war die Welt draußen vor meinem Fenster plötzlich ganz weiß; es hatte geschneit !!! Doch es dauerte nicht lange, und der Schnee auf der Straße und dem Bürgersteig taute weg. Ich bin mal gespannt, ob wir diesen Winter wieder so ein Schneechaos wie vor drei Jahren bekommen, oder ob der Winter nur eine Stippvisite bei uns gibt - wie gewöhnlich.

Hier ist noch mein "Layout des Tages" :

Freitag, 21. November 2008

Minibook

Gestern Abend gab es im Scrapbooktreff Forum wieder einen Online-crop wie jeden Donnerstag und dabei die Anleitung für ein Minibook. Deshalb ist heute mein "Layout des Tages" mal wieder kein Layout sondern besagtes Minibook.

Donnerstag, 20. November 2008

Weil es gar nicht mehr lange dauert

bis Weihnachten ist, habe ich mal wieder tief in die Photokiste gegriffen und ein Photo von der Vorweihnachtszeit 2007 rausgekramt.
Das untere Photo ist aus einer Werbebroschüre vom Weihnachtspark "Lichtermeer", den es anscheinend nicht mehr gibt. Dort waren wir 2006 und es war bombastisch !!! Mitten in einem Wohngebiet eine Villa mit Grundstück, groß genug für einen richtigen Teich mit Ruderboot, und dann hunderte und aberhunderte von Lichtern, Weihnachtsmusik live gesungen und heißem Kakao und/oder Glühwein. Letztes Jahr habe ich den Link im www. erfolglos gesucht. Und einfach so vorbeifahren wollten wir nicht, Korschenbroich ist zwar nicht so weit entfernt, aber liegt auch wiederum nicht hinter der nächsten Ecke.

Mittwoch, 19. November 2008

Heute mal keine Überschrift

Weil ich Tag für Tag ein Layout produziere und einstelle, und das muss ich machen, wenn ich meine private Challenge durchhalten will, fallen mir kaum noch Überschriften ein, ohne dass ich mich ständig wiederhole. Auf alle Fälle ist heute Mittwoch, der 19.11., und es liegen somit 50 Tage hinter mir und noch 42 Tage vor mir. Wenn mir das Material nicht ausgeht, sieht es gut aus mit dem Erreichen meines mir gesetzten Zieles.
Ich schwelge immer noch in alten Photos und dem schönen My Minds Eye Papier, das nun langsam zur Neige geht.

Dienstag, 18. November 2008

Noch ´ne Challenge

Heute habe ich mit meinem "Layout des Tages" direkt zwei Challenges abgehakt.
Zum einen ist es der pencillines Sketch #111, zum anderen ist es mein Beitrag für Tinas rot/grün Challenge :

Montag, 17. November 2008

Montag = STM Challenge-Tag

Heute ist wieder STM Challenge-Tag, deshalb ist mein "Layout des Tages" auch mein Beitrag zur neuen Challenge.Morgen werde ich mich dann an dem neuen pencillines Sketch versuchen.
Und einen neuen Stampin´Up Termin habe ich auch gefunden. Am 3.12. ist es so weit. Hoffentlich kommt diesmal nichts dazwischen.

Sonntag, 16. November 2008

Schade, schade !

Gerade habe ich erfahren, dass der geplante Stampin´Up Abend am Dienstag ausfallen muss. Das finde ich richtig schade, ich hatte mich schon so drauf gefreut. Jetzt muss ein neuer Termin, möglichst schnell, gefunden werden. Ich hoffe sehr, dass das gelingt.
Dafür ist mein "Layout des Tages" gerade fertig geworden ( aber das wundert wohl keinen :o) )

Samstag, 15. November 2008

Da bin ich

heute extra ins Ruhrpark Center zum Idee Creativmarkt gefahren, um weißen Cardstock zu kaufen, und dann hatten sie nur 2 Bögen, nicht mal ganz weißen, da :o( Habe dann noch 2 Bögen in schwarz mitgenommen, aber wirklich weit komm ich damit nicht.
Dafür habe ich aber weißen Zeichenkarton für meinen "Stories In Hand"- Binder bei McPaper gefunden. Dann kann ich mich morgen mal ans Drucken und Cutten begeben.

Für heute habe ich mein "Layout des Tages" fertig :

Freitag, 14. November 2008

Halbzeit

Morgen ist quasi Halbzeit für meine ganz private Challenge ein Layout pro Tag bis zum Jahresende zu scrappen.
Da ich morgen erstmal neuen Cardstock kaufen muss, weiß ich noch nicht, wann das morgige Layout fertig sein wird, aber das von heute ist auch ohne Cardstock fertig geworden.
Und dann muss ich noch schnell erzählen, dass das Forum von Bille, Scrapbooktreff, in dem ich mich hin und wieder herumtreibe, umgezogen ist.

Donnerstag, 13. November 2008

Weiter geht es

mit meiner Vergangenheitsbewältigung ;o)) Eine Collage mit Photos meiner Mutter. Das Papier von My Minds Eye passt so schön zu den alten Photos, finde ich.
Und dann muss ich noch kurz erzählen, dass ich heute auf Yosemites Blog beim 25.000er-RAK mitgemacht habe. 25.000 Klicks, das ist schon was. Darauf muss ich noch lange warten... Meine Glückwünsche habe ich ihr schon hinterlassen, genauso wie den Zweizeiler und die Erwähnung auf meinem Blog ist somit auch erledigt.
Uih, und gerade als ich den Link eingefügt habe, habe ich gesehen, dass der SBT, der wegen eines technischen Defekts nicht erreichbar ist, Asyl gefunden hat. Da muss ich gleich mal schauen gehen.

Mittwoch, 12. November 2008

Heute

habe ich eine Frage, die ich mir immer wieder stelle, verscrappt.Ansonsten frage ich mich seit gestern, wohin mich der "Stories In Hand"- Kurs bringen wird.
Mit dem Drucken der Vorlagen gerate ich wegen Materialmangels in Verzug. Am Ende der Woche werde ich hoffentlich schlauer sein, und vor allem auch wieder genug dickes Papier zum Bedrucken haben.

Dienstag, 11. November 2008

Ja, ist denn schon Weihnachten ?

Nein, noch nicht, aber lange dauert es nicht mehr. All überall kann man schon Schokonikoläuse und Adventskalender, Lebkuchen und Spekulatius kaufen. Und bald wird uns in Kaufhäusern wieder "Last Christmas" entgegen schallen. Zur Einstimmung ist auf dem "Layout des Tages" auch ein Weihnachtsphoto, ein ziemlich altes von 1962, nicht besonders gut, weil der Photograph ein nicht begnadeter war, aber ich mag das Photo trotzdem und habe es sogar schon mal verscrappt.Ist übrigens der neue pencilline Sketch. Habe ich schon erwähnt, dass ich Sketche liebe ?!

Montag, 10. November 2008

Stories in hand,

der Online-Kurs von Jessica Spargue hat angefangen. Ich dachte schon, ich hätte den Start verpasst, weil mein Enkel am Wochenende da war und ich kaum Zeit fürs Surfen im Internet hatte, aber anscheinend hat Jessica sich im Datum vertan. Fakt ist jedenfalls, dass der Kurs seit heute Morgen online ist. Mein Anfang ist gemacht, ich bin echt gespannt, wie mein Projekt am Ende aussehen wird.
Wie mein Layout für die neue Challenge auf STM aussieht, weiß ich schon, es ist nämlich gerade fertig geworden:

Sonntag, 9. November 2008

Das Schöne...

... am Scrapbooking ist, dass man z.B. im November Oster-Photos verscrappen kann und nicht an Jahreszeiten gebunden ist. Mal stehe ich total auf alte Photos aus den 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts, mal sind Häuser- oder Landschaftsphotos meine Lieblingsphotos, oder wie in den letzten Tagen Kinderphotos meines jetzt erwachsenen Sohnes.

Samstag, 8. November 2008

Wochenende

Das Wochenende ist schon halb vorbei, und gerade ist mein 2 1/2-jähriger Enkel gekommen. Er wird bis Morgen Abend bleiben. Mal sehen, ob ich Morgen zum Scrappen komme. Ich denke schon, weil Opa gerne mit Magnus unterwegs ist. Dann schauen sie stundenlang Eisenbahnen oder fahren zur Feuerwehr.
Früher hat Rasmus das auch gemacht, oder war mit Papa im Schrebergarten. Und der Papa ist trotz Gartenarbeit hin und wieder zum Photographieren gekommen, wie diese Photos beweisen.

Freitag, 7. November 2008

An meinen Sohn

Heute ist das "Layout des Tages" an meinen Sohn gerichtet. Ich wollte meine Gedanken und Gefühle für ihn festhalten; denn heute vor 22 ! Jahren wurde er geboren. Als er klein war, habe ich immer seine Feier ausgerichtet, und das war bei einem November-Kind gar nicht so leicht. Fast alle Aktivitäten im Freien fielen aus, weil das Wetter sowas nicht zuließ. Heute habe ich nur ein paar Muffins gebacken, und wir lassen den Tag ganz entspannt vorbeiziehen.
So ändern sich die Zeiten...

Donnerstag, 6. November 2008

Click click click

So heißt der neue Song auf STM.
Ohne das viele Click-click-click könnte ich kaum soviel Scrappen. Mein Berg an alten und neuen Photos ist riesig. Für diesen Song habe ich mal wieder ältere Photos gewählt, die Titelbuchstaben selbst ausgedruckt und nur weißen Bazzill Cardstock und einen Rest K&co Papier benutzt.

Mittwoch, 5. November 2008

Der Pencillines Sketch#109

ist heute die Inspiration für mein "Layout des Tages".
Nachdem ich gestern den ganzen Tag und heute Vormittag Schrauben gezählt und Farbeimer gescannt habe, konnte ich mich dann heute Nachmittag beim Scrappen erholen. Jetzt habe ich Muskelkater, aber dafür ein bisschen Geld verdient, das ich sicher teilweise in neues Scrapmaterial investieren werde.

Dienstag, 4. November 2008

Es ist gerade erst 9:10 Uhr

und ich stelle mein "Layout des Tages" ein; denn ich muss gleich weg und habe keine Ahnung, wann ich wieder Zeit habe. Gestern Abend habe ich es angefangen und heute Morgen dann den Feinschliff gemacht, sprich die Eyelets gesetzt. Ich habe leider keinen Silent Setter und muss solche Arbeiten dann auf morgens verschieben.Bei dem Layout handelt es sich um meine Umsetzung der aktuellen Sketch-Challenge bei Teenas Tipps.

Montag, 3. November 2008

Ein neuer Sketch

von Anja ist wieder im paperbraut-Forum eingestellt worden. Ich habe mich von ihm, wie von den 19 Sketchen davor, zu meinem heutigen "Layout des Tages" inspirieren lassen. Und in den nächsten Tagen werde ich dann den Sketch von pencillines und Teenas Tipps nacharbeiten und mir zum Song "Click,click,click" was einfallen lassen.

Sonntag, 2. November 2008

Schön war´s

gestern beim Crop bei Katta und schön spät außerdem ( Danke Anja, daß du mich mitgenommen hast ). Ich freu mich schon aufs nächste Mal ! Gestern habe ich dann auch ein paar Layouts gescrappt, allerdings brauchen die meisten noch den Feinschliff. Irgendwie hatte ich beim Taschepacken so einiges vergessen. Zumindest zwei Layouts sind ganz fertig geworden bzw. gerade fertiggestellt worden. Und somit sind hier das "Layout des Tages" von gestern und heute.

Beim erste hat mein Scanner mal wieder verrückt gespielt, und das zweite Layout ist mein Beitrag zur ersten Challenge von Scrapping The Music- Germany